Auflösung der Absicherung gegen mögliche Korrekturen am Aktienmarkt

Immobiliensuche_axessa

Ende Juli haben wir Sie über den Kauf des ETFs auf den Volatilitätsindex auf den S&P500 zur Teilabsicherung möglicher Kursschwankungen am Aktienmarkt informiert. Gleichzeitig teilten wir mit, dass wir je nach Marktsituation und Indikation aus dem quantitativen Research weitere Absicherungen planen.

 

Die kurz- und mittelfristigen Einschätzungen und Indikationen für die Aktienmärkte haben sich relativ kurz nach dem Kauf des VIX-ETFs verbessert, so dass wir keine weiteren Absicherungen gekauft haben und gestern das VIX-ETF ebenfalls veräussert haben.

 

Zwar konnte das Engagement keinen positiven Performancebeitrag leisten, doch konnten wir mit kleiner Prämie die vermeintlichen Kursschwankungen abfedern.