Gewinnmitnahme beim ETF auf den S&P500 VIX Index und Teilverkauf der Put-Absicherung auf den S&P500 Index

Wir hatten am 23. Dezember darüber informiert, dass wir die Aktienquote reduzierten und eine Position auf den S&P500 VIX-Index erworben haben. Zudem haben wir am 3. Januar 2020 eine Teilabsicherung der Aktienquote via S&P500 Put-Option gekauft.

Nach den Rückschlägen der vergangenen Tage haben sich diese beiden Anlagen sehr erfreulich entwickelt und wir haben gestern den ETF auf den S&P500 VIX mit rund 30% und heute zusätzlich die Hälfte des Engagements der Put-Absicherung auf den S&P500 mit rund 85% Gewinn verkauft.

Aus Sicht des quantitativen Researchs wurden mit aktuellem Niveau bereits Einstiegskurse erreicht. Da aber spezielle Ereignisse (z.B. Naturkatastrophen, Terroranschläge oder auch Epidemien) nicht systemmässig vorausgesagt werden können, sichern wir weiter rund die Hälfte der Aktienquote ab und verzichten vorderhand auf Zukäufe von Aktien.
Sehr gerne informieren wir Sie, sobald sich die Einschätzung ändert.