Einträge von Carmen Häusler

Reporting 4. Quartal 2019

Rückblick: Das soeben beendete Quartal hat den Anlegern nochmals eine erfreuliche Wertsteigerung in praktisch allen Anlageklassen beschert. Dies wurde primär von geldpolitischen Interventionen seitens Zentralbanken, wie z.B. Zinssenkungen durch das US-FED ausgelöst. Erste Anzeichen einer Lösung im Handelsstreit zwischen USA und China wurden seitens der Anleger auch positiv aufgenommen. Aktienanleger konnten somit im Jahr 2019 […]

Gewinnmitnahme im Aktienbereich, Aufbau Position VIX, Teilabsicherung der Aktienengagements, Erhöhung der USD-Absicherung bei EUR-Mandaten

Nachdem die Aktienmärkte in den letzten Wochen auf Allzeithoch kletterten, haben wir heute bei zwei Aktienengagements die Gewinne realisiert. Das Outperformancezertifikat auf den Global Ressource Protection Select Index haben wir Anfang September 2019 gekauft und heute rund 7% höher verkauft. Wir konnten damit gegenüber dem Index eine Outperformance von rund 25% erzielen. Die USD Dispersion […]

Neuengagement im festverzinslichen Bereich

Die Zinssituation mit Negativzinsen im CHF wie auch im EUR-Bereich macht die Suche nach Anlagen im festverzinslichen Bereich mit attraktiver Ertragschance und angemessenem Risiko zu einer schwierigen Aufgabe. Wir konnten mit Anlagewährung USD eine erfolgsversprechende Anlage mit folgenden Parametern zeichnen: 100% Capital guaranteed Note on MSCI World Emittent: Citi Bank Rating: A (Moody’s) Emittentenrisiko: ja […]

Verkürzung Duration bei T-Bondanleihen

Nachdem in den USA die kurzfristigen Zinsen unter Druck kamen und als Folge auch die Ren-diten der langfristigen Staatsanleihen stark sanken, konnte unsere Anlage auf den Treasury Bonds ETF 7-10 Years seit Jahresbeginn zweistellig zulegen. Wir nutzen diesen starken, kurzfristigen Anstieg um den Gewinn zu realisieren und vorder-hand die Risiken, sprich die Laufzeit zu reduzieren. […]

Reporting 3. Quartal 2019

Rückblick: Das Bild des zweiten Quartals setzte sich im Berichtsquartal fort. Die Aktienmärkte bewegten sich mit gefühlt hoher Volatilität, wobei meistens die implizite Volatilität tiefer ausgewiesen wurde. Das Marktgeschehen wurde primär von politischen Tweets rund um den Handelskrieg zwischen den USA und China, von einer sich abschwächenden Weltwirtschaft und von Interventionen und Zins-senkungen der Zentralbanken […]

,

Orts- und Quartierüblichkeit bei Mietzinsen

Zur Ermittlung der Ortsüblichkeit besagt Art. 11 der Verordnung über die Miete und Pacht von Wohn- und Geschäftsräumen folgendes: 1 Massgeblich für die Ermittlung der orts- und quartierüblichen Mietzinse im Sinne von Artikel 269a Buchstabe a OR sind die Mietzinse für Wohn- und Geschäftsräume, die nach Lage, Grösse, Ausstattung, Zustand und Bauperiode mit der Mietsache […]

Kauf 263% Outperformancezertifikat auf den Global Resource Protection Select Index

Anfang August hatten wir eine Fälligkeit im Aktienbereich, welche wir bislang nicht reinvestiert hat-ten. Nach den Interventionen der Zentralbanken haben sich die Börsen von den damaligen Tiefst-ständen erholt und wir haben schrittweise unser Engagement im Aktienbereich wieder aufgebaut. Den vorderhand letzten Aufbau der Aktienquote haben wir wie folgt umgesetzt: 263% Outperformancezertifikat auf den Global Resource […]

Auflösung Teilabsicherung der Aktienquote

Vor einem Monat haben wir einen Grossteil des Aktienengagements mittels eines Puts auf den S&P500 abgesichert. In der Zwischenzeit haben sich die Märkte, primär gestützt auf mögliche In-terventionen der Zentralbanken, vorerst stabilisiert. Wir haben deshalb heute die Absicherung wie-der aufgelöst.

Neupositionierung im Aktienbereich

Wir haben Sie letzte Woche bereits über die verschiedenen Fälligkeiten im Aktienbereich informiert. Nachdem die Märkte in den letzten Tagen eine Bodenbildung zeigen, wir aber weiterhin ein volatiles Umfeld erwarten, bevorzugen konservative Aktienwerte mit ausgewiesener Strategie und attraktiven Dividenden. Wir haben deshalb zwei Rückzahlungen wie folgt mit fixem Coupons und bedingtem Teilkapitalschutz investiert: 7.55% p.a. […]

Rückzahlung im Aktienbereich, Reduktion USD-Absicherung

Mit Valuta 19. August wurde die Dispersion Note mit Referenz auf den DJ Stoxx 50 Index fällig. Der Referenzindex hat seit Emission der Anlage knapp 3% eingebüsst. Durch die Betrachtung der fünf besten Sektoren innerhalb des Index konnten wir eine Rückzahlung von leicht unter 100% erzielen. Wir haben damit knapp eine absolut positive Performance „verfehlt“ […]